Dorferneuerung - Welbhausen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dorferneuerung


Bisheriger Ablauf der Dorferneuerung Welbhausen

Verlauf der Vorbereitungsphase zur Dorferneuerung
05.10.2009 Startschuss zur Dorferneuerung,
Erste Versammlung der drei Dörfer Welbhausen, Custenlohr und Pfeinach in Welbhausen.

06-07.11.2009 Grundseminar „Dorferneuerung“ in Klosterlangheim,
Teilnehmer aus Welbhausen: Martin Dehler, Achim Endreß, Hans Heindel, Ulla Kaiser, Gertraud Krauß, Florian Nehmeier, Herbert Saemann, Erich Schirmer, Erwin Steininger, Matthias Strebel, Manfred Stütz.

01.12.2009 Informationsveranstaltung zur Dorferneuerung aller drei Dörfer in Welbhausen.
Aufruf der Gemeindemitglieder zur regen Beteiligung an der Themensammlung und der Ausarbeitung in den Arbeitskreisen.

20.01.-26.5.2010 Treffen der Arbeitskreise,
„Oberbau“ und „Unterbau“ trafen sich jeweils neunmal im Gemeindehaus oder zu Objektbesichtigungen vor Ort, um alle Vorschläge und Anregungen aus dem Dorf zu erörtern.

18.06.2010 Zwischenpräsentation: Die Arbeitskreise präsentieren den Gemeindemitgliedern das Ergebnis ihrer Ausarbeitung.

30.06.-12.10.2010 Treffen der Arbeitskreise
Zur Nachlese und zur Vorbereitung der Endpräsentation treffen sich die Arbeitskreise weitere achtmal.

28.08.2010 Dörferrundfahrt im Landkreis
Mit W. Gartzke besichtigen Interessenten aus der Gemeinde die Ortschaften Ulsenheim, Herbolzheim, Markt Nordheim, Weigenheim, Reusch, Simmershofen, Gülchsheim und Hemmersheim.

11.11.2010 Informationsabend der Stadt Uffenheim in Welbhausen
Richtlinien zur Umlage der Kosten.

19.11.2010 Endpräsentation

Alle drei Dörfer stellen ihre Endpräsentation vor.

Verlauf der Ortsräumlichen Planung und Grünordnungsplanung
30.03.2011 Anordnung der Dorferneuerung durch das Amt für Ländliche Entwicklung in Bayern gem.§§ 1,4 und 37 FlurG.



16.09.2011 Konstituierung der Teilnehmergemeinschaft mit Vorstandswahl.

Vorsitzender
Wolfgang Gartzke (Baudirektor, ALE - Amt für Ländliche Entwicklung)
Vorstandsmitglieder:
Uwe Strebel (Ortsteilbeauftragter seit 2014), Martin Dehler, Ulla Kaiser, Tanja Oppelt, Hans Heindel, Gunnar Assel, Jutta Dehler, Manfred Ingrisch, Wilhelm Haag, Achim Endreß (Stadtrat seit 2014)

Vertreter der Stadt Uffenheim
Erich Schirmer (Stadtrat), Willi Endreß
Veränderungen seit der Wahl:
Tanja Saemann (verh,.- geb. Oppelt)
Erich Schirmer ausgeschieden (2014)
Willi Endreß ausgeschieden, Ersatz Rainer Kistner

25.05.2012 Ortsbegehung

11.07.2012 Vorstandssitzung, Vorstellung und Erläuterung der erarbeiteten Bestandserhebung durch die Freie Planungsgruppe 7 (Architektenbüro) FB7.

10.10.2012 Vorstandssitzung, Erläuterung des Maßnahmenplans und Diskussion über die einzelnen Maßnahmen. Anschließende Einarbeitung der Anregungen und Änderungswünsche in die Pläne durch die FB7.

18.12.2012 Ortsbegehung, Begehung mit Herrn Fechner (Staatliches Bauamt), Herrn Stadelmann (LRD), Herrn Schöck, Herrn Rupsch und Mitgliedern der TG. Anschließende Einarbeitung der Änderungen in die Pläne durch die FP7.

18.12.2012 Vorstandssitzung, Erläuterung des Maßnahmenplans mit den ermittelten Kosten.
Festlegung von Änderungen, Festlegung der Prioritäten und Beschluss des
Maßnahmenplans mit der Kostenprognose.

16.01.2013 Informationsveranstaltung zum Thema Nahwärme mit Herrn Fischer von der EBA GmbH aus Triesdorf.

März 2013 Verteilung und Sammlung von Erhebungsbögen zum Thema Nahwärme in Welbhausen.

02.04.2013 Vorstandssitzung, Erläuterung der Situation von Kindergarten und Schulhaus, Beschluss, das Schulhaus soll zum Dorfgemeinschaftshaus umgebaut werden.

20.06.2013 Weitere Informationsveranstaltung zum Thema Nahwärme, Auswertung der
Erhebungsbögen und Planungsberatung.

12.11.2013 Vorstandssitzung, Erläuterung der Prüfungserinnerungen vom Amt für Ländliche Entwicklung. Festlegung von Änderungen, Festlegung der Prioritäten und Beschluss, des geänderten Maßnahmenplans.

04.12.2013 Vorstellung der Ortsräumlichen Planung mit dem beschlossenen Maßnahmenplan in der Stadtratssitzung.

26.02.2014 Vorstellung der Ortsräumlichen Planung mit dem beschlossenen Maßnahmenplan bei der Bürgerversammlung in Welbhausen.

05.12.2014 TG-Sitzung

04.03.2015 Vorstellung des Vorentwurfs Kirchengemeinde und Jagdgenossenschaft – Kanalplanung – Dorfgemeinschaftshaus.

22.07.2015 Vor-Ort-Termin Denkmalamt (Herr Lange), LRA, einige TG Mitglieder.
Planungsänderungen (Herr Nadler, Bodendenkmalpflege)

07.10.2015 Anliegergespräche 1. Bauabschnitt
08.10.2015 Anliegergespräche 1. Bauabschnitt

04.12.2015 Anliegergespräche, Besprechung in Uffenheim
Stadt, Staatliches Bauamt, LRA, Bauablauf und Bauabschnitte.
Staatsstraße Erneuerung der Deckschicht (kein Vollausbau),
Kreis: Wallmersbacher Straße mit Vollausbau (Leitungserneuerung)
Straßenbeleuchtung (teilweise nicht ausreichend)

07.06.2016 TG-Sitzung, kleine Veränderungen, 1. Bauabschnitt mit Beschluss

2016 Baugrunduntersuchungen, Gewölbekeller erkunden, Kosten und Plan 1. BA. Zur Genehmigung vorlegen mit Ziel der Genehmigung im September und Maßnahmen- Ausschreibung im Herbst 2016.
Weitere Vorplanungen für die Entwurfsplanung 2. Bauabschnitt.


 
Entwurf der Maßnahmen aller Bauabschnitte

Maßnahmen Priorität 1 – 1. Bauabschnitt

blau

1. Ausbau Kriegerdenkmal
2. Ausbau Stauchgasse
3. Neue Wegeverbindung
4. Ausbau Klosterhofstraße
5. Ausbau Dreieinigkeitsstraße
6. Altes Schulhaus Kindergarten / OG Dorfgemeinschaftshaus
7. Neugestaltung Areal um die Kirche, Befestigung Buchklingenring

Lila

8. Wichtige Gemeinschaftseinrichtung / Gasthaus / Saal – Gastwirtschaft / Gemeinschaftshaus

Maßnahmen Priorität 1 – 2. Bauabschnitt

Orange

9.   Neugestaltung Ortseingang, neue Baume pflanzen zur optischen Eınengung „Torsituation“
10. Brückengeländer
11. Ausbau Alte Uffenheimer Straße
12. Provisorischer Verbindungsweg
13. Generationenspielplatz
14. Neugestaltung Ortseingang, neue Bäume pflanzen zur optischen Einengung „Torsituation“
15. Ausbau Wallmersbacher Straße, Gehwegführung bis Einmündung Wolfsweg
16. Neue Wegeverbindung
17. Ausbau Gießgrabenweg
18. Dorfplatz mit Buswartehäuschen und Maibaum Parkplätze
19. Ausbau Liebfrauengasse
20. Neue Baumstandorte entlang der Ortsdurchfahrt
21. Ausbau Seeweg
22. Neue Wegeverbindung
23. Ausbau am Hainbach
24. Neue Wegeverbindung
25. Brücke erneuern
26. Ortsdurchfahrt durchgehend 6,50m Breite
27. Seeweg
28. Platz am Kastanienbaum
29. Einmündung Himmelhausenweg
30. Vorbereich Friedhof Parkplätze (6), Schotterrasen
31. Neugestaltung Ortseingang, neue Bäume pflanzen, zur optischen Einengung „Torsituation“
    Einmündung Alte Rothenburger Straße
Kartenbeispiele Welbhausen zur Dorferneuerung, nicht aktuell

   

     
1
























Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü